Projekt Neon Juli2019 02

Die dreijährige Erweiterung der Interstate 15 in Las Vegas um 1 Milliarde US-Dollar und die Hinzufügung von 20 Meilen HOV-Fahrspuren sind fast abgeschlossen, wobei für den 8. August ein großes Finale geplant ist, um das teuerste öffentliche Bauprojekt in der Geschichte Nevadas abzuschließen.

Projekt Neon, wie es genannt wurde, besteht aus 63 Spur Meilen von Beton und Asphalt Pflasterung, 29 neue Brücken und 20-plus Meilen von hoher Auslastung Fahrzeugspuren, nach dem Nevada Department of Transportation.

Neben der Beseitigung von Verkehrsstaus auf der verkehrsreichsten Autobahn des Bundesstaates wurden durch das Projekt direkt oder indirekt 4.000 Arbeitsplätze geschaffen, sagt NDOT.

Eines der Markenzeichen des Projekts ist ein rekonfigurierter Full Diamond Interchange am Charleston Boulevard mit einem neuen I-15-Offramp in Richtung Norden, so die Agentur. Das Projekt umfasst auch 42 aktive Verkehrsmanagementschilder, die derzeit getestet werden. Das verbesserte Autobahnsystem reduziert auch den Merge- und Weave-Verkehr.

Die 4-Meile Strecke der Autobahn behandelt etwa 300.000 Autos pro Tag, mit dieser Menge erwartet, dass in den nächsten zwei Jahrzehnten zu verdoppeln, sagt NDOT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.