Leider versuchen viele Menschen, Rottweiler als Haustiere zu verwenden, ohne Rücksicht auf ihre Natur oder Gewohnheiten. Weil Rottweiler kleinere, schwächere Tiere als Beute sehen, verwechseln sie oft Kinder oder Haustiere ihrer Besitzer als potenzielle Opfer, und wenn ihr Instinkt übernimmt, kann es für das Opfer verheerend sein.

Rottweiler Angriffe passieren aus einem bestimmten Grund und in der Regel ist es aufgrund einer Kombination aus einem oder mehreren der unten aufgeführten Gründe:

  • Besitzer, die ihren Hund tatsächlich trainieren, um anzugreifen
  • Besitzer, die keine Ahnung haben, dass sie ihren Rottweiler trainieren müssen
  • Hinterhofzüchter und Welpenmühlen
  • Besitzer, die Kindern nicht beibringen, wie man einen Hund richtig behandelt
  • Packmentalität

Ein Bericht im Jahr 2000 gefunden:

  • Pitbull-Hunde waren an etwa einem Drittel der Todesfälle im Zusammenhang mit menschlichen Hundebissen beteiligt, die von 1981 bis 1992 gemeldet wurden
  • Rottweiler waren für etwa die Hälfte der Todesfälle im Zusammenhang mit menschlichen Hundebissen verantwortlich, die in den 4 Jahren von 1993 bis 1996 gemeldet wurden.
  • Rottweiler und Pit Bull-Typ Hunde entfielen 67% der menschlichen Hund Biss Todesfälle in den Vereinigten Staaten zwischen 1997 und 1998.

Was während eines Hundeangriffs zu tun ist

  1. Nicht rennen. Dies provoziert einen wütenden Hund und Sie werden ihm nicht entkommen können.
  2. Schau keinem aggressiven Hund in die Augen. Das wird als Herausforderung interpretiert.
  3. Verwenden Sie eine ruhige, beruhigende Stimme. Schreien oder Schreien wird den Hund provozieren.
  4. Halten Sie Ihre Arme nahe an Ihrer Seite und Ihre Hände in einer Faust, damit der Hund Ihre Finger nicht beißen kann.
  5. Ziehen Sie nicht weg, wenn der Hund Sie beißt. Dies lädt zu einem Kampf ein. Versuchen Sie, einen Stock zu greifen, um den Hals des Hundes zu rammen, damit er würgen und loslassen kann.
  6. Rollen Sie sich in eine fötale Position auf dem Boden und bedecken Sie Kopf und Hals. Wenn Sie still bleiben, zieht sich der Hund normalerweise zurück.

Wenn Sie oder ein geliebter Mensch Opfer eines Rottweiler-Hundebisses oder -Angriffs sind, sollten Sie die Liljegren Law Group unter 866-613-9906 anrufen. Unsere Anwälte verfügen über das erforderliche Wissen, um sicherzustellen, dass alle erforderlichen Beweise gesammelt wurden und um zu bestimmen, welche rechtlichen Schritte zum Schutz der Interessen Ihrer Angehörigen ergriffen werden sollten.

Hundebissverletzungen können oft viele Frustrationen verursachen. Arztrechnungen, Lohnausfälle und andere Ausgaben häufen sich schnell an. Verjährungsfristen begrenzen die Zeit, die Sie haben, um eine Klage einzureichen. Wenn Sie innerhalb dieser Frist keine Klage einreichen, wird Ihnen möglicherweise für immer die Ihnen zustehende Gerechtigkeit verweigert. Es ist wichtig, die Liljegren Law Group heute schnell zu kontaktieren, bevor es zu spät ist. Unsere erfahrenen kalifornischen Hundebissanwälte stellen sicher, dass Ihre gesetzlichen Rechte geschützt sind. Rufen Sie uns noch heute für eine kostenlose Rechtsberatung an. Wir bedienen ganz Kalifornien und haben Büros in günstiger Lage in Escondido, Oceanside, Temecula, San Marcos, La Mesa, Huntington Beach, Palm Desert und Big Bear.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.