Glee ist unbestreitbar eine der größten TV-Serien aller Zeiten, und viele Menschen haben es zu der legendären Erfolgsgeschichte gemacht, die es heute ist. Die berühmte FOX-Komödie wäre nicht so ein großer Hit gewesen, wenn nicht alle Menschen zusammengekommen wären, um sie zu der Blockbuster-Quelle musikalischer Unterhaltung zu machen, die sie heute ist. Eine solche Person ist der amerikanische Schauspieler Mark Wayne Salling, der Noah „Puck“ Puckerman in der Show spielte, obwohl er nicht das stimmstarke, helle Licht war, von dem alle dachten, er sei es.

Inhaltsverzeichnis

Mark Salling Bio: Alter, frühes Leben, Eltern

Salling wurde am 17.August 1982 geboren und verbrachte sein frühes Leben in Dallas, Texas, wo er das jüngste Kind von Condy Sue Salling und John Robert Salling Jr. war. Er starb am 30.Januar 2018, als er erst 35 Jahre alt war. Er wuchs in einem streng christlichen Haushalt auf und wurde mit religiösen Überzeugungen erzogen.

Mark Salling Bildungsdetails

Als Kind wurde er zu Hause unterrichtet und besuchte keine öffentliche Grund- oder Sekundarschule. Er absolvierte nicht seine erste High School, Culver Military Academy, und ging stattdessen von der Lake Highlands High School im Jahr 2001 zu absolvieren. Dort, Er war Teil des Wrestling-Teams der Schule, und obwohl er im Sport begabt war, Das war nicht die Berufswahl, die er verfolgte; nach seinem Abschluss trat Salling dem Los Angeles Music Academy College of Music in Kalifornien bei und begann sein musikalisches Abenteuer, indem er Gitarre lernte und schließlich anderen die Grundlagen des Instruments beibrachte.

Mark Salling Karriere Details

Salling konnte Gitarre, Klavier, Bassgitarre und Schlagzeug spielen. Er machte seine eigene Musik und sein Solo-Debüt-Album „Smoke Signals“ war unter dem Pseudonym Jericho. Es wurde am 8. Februar 2008 unter Jericho Records veröffentlicht. Sein zweites Soloalbum „Pipe Dreams“ wurde am 25.Oktober 2010 in Zusammenarbeit mit Fontana Distribution veröffentlicht. Er war auch der einzige Produzent und Komponist für dieses Album. Von seiner Zeit auf Glee, er bedeckt viele berühmte Singles im Laufe der Jahre, einschließlich „The Lady is a Tramp“ und „Sweet Caroline“.

Salling wirkte auch an anderen Projekten mit, nämlich „The Graveyard“ (2006) und „Children of the Corn IV“ (1996). Der Teil, für den er bekannt ist, Noah Puckerman in Glee, wurde 2008 offiziell zu seinem gemacht. 2013 wurde jedoch bekannt gegeben, dass sein Charakter kein wiederkehrender Stammspieler mehr sein würde und er nur noch als Gaststar auftreten würde. Sein Abschied von der Show als einer, der einige Fans enttäuschte, aber letztendlich, Es war offensichtlich, dass seine Zeit bei Glee ihren Lauf genommen hatte.

Mark Salling Net Worth

Zu seinen Lebzeiten erzielte Salling ein Nettovermögen von fast 5 Millionen US-Dollar, obwohl sein genaues Nettovermögen noch nicht bekannt oder geschätzt wurde. Er lebte in Los Angeles, Kalifornien, als er Selbstmord beging, indem er sich erhängte.

Mark Salling Sexskandale

Sein Leben hatte sich im Januar 2013 verschlechtert, nachdem Roxanne Gorzela, Sallings Ex-Freundin, ihn beschuldigt hatte, sie ohne ihre Zustimmung zu ungeschütztem Sex gezwungen zu haben. Die Vorwürfe wurden von ihm bestritten, und er reichte eine Klage wegen Verleumdung des Charakters ein. Zwei Jahre später, im März 2015, legten die beiden den Fall außergerichtlich bei.

Am 29.Dezember 2015 wurde Salling als Verdächtiger verhaftet, Tausende von Fotos und Videos mit Kinderpornografie zu besitzen, nachdem die Strafverfolgungsbehörden einen Hinweis von einer seiner Exen erhalten hatten. Er wurde später gerettet, aber ein Durchsuchungsbefehl und eine gründliche Durchsuchung führten dazu, dass die Polizei über 50.000 Dateien mit Kinderpornos fand, die auf seinen Computer heruntergeladen und auf seinen Flash-Laufwerken gespeichert waren.

Ein Jahr später, am 27.Mai 2016, wurde er wegen seiner Verbrechen angeklagt. Am 30.September 2017 bekannte er sich schließlich schuldig und wurde wegen Verbüßung von rund fünf Jahren Gefängnis und Eintritt in ein Behandlungsprogramm verurteilt. Das Datum für die Verurteilung wurde im März von 2018 festgelegt, aber er wurde kurz vor dem Datum vermisst. Am 30.Januar 2018 wurde er tot aufgefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.