Screenshot 09.12.2014 um 11.11.49 Uhr

Das GENANNTE Prinzip
Geschrieben von Bryan Miller

Das GENANNTE Prinzip (Spezifische Anpassung an auferlegte Anforderungen) ist eine der Grundlagen der Sportwissenschaft. Der erste Teil des Prinzips besagt einfach: Wenn du in etwas besser werden willst, musst du das immer wieder tun, bis du besser darin bist. Wenn Sie Baseball wie Derek Jeter spielen wollen, müssen Sie Baseball spielen – viel. Wenn Sie der nächste Rich Froning Jr. von CrossFit sein möchten., Sie müssen so viel Zeit in die Turnhalle investieren, wie er hat.

Der zweite Teil des Prinzips besagt: Wenn Sie die Zeit einplanen (BESAGTER Teil #1), passt sich Ihr Körper an die Stressoren an, die Sie anwenden. Zum Beispiel, wenn Sie ein Ultra-Marathonläufer sein wollen und besser im Ultra-Marathoning werden wollen, laufen Sie 100+ Meilen pro Woche (SAGTE Teil # 1), Ihr Körper wird sich anpassen und wahrscheinlich so aussehen (SAGTE Teil # 2).

Screenshot 09.12.2014 vom 11.11.11 AM

Wenn Sie ein professioneller Bodybuilder sein wollen und Sie verbringen Jahre in der Turnhalle Bodybuilding (sagte Teil #1), wird Ihr Körper anpassen (verschiedene Stressor, verschiedene Anpassung – sagte Teil # 2) und Sie könnten so etwas wie das Foto von Arnold oben aussehen.

Ob Sie sich der Anforderungen bewusst sind oder nicht, die an Ihren Körper gestellt werden, Ihr Körper passt sich den auferlegten Anforderungen an. Das besagte Prinzip, über das normalerweise im sportlichen Sinne gesprochen wird, bezieht sich auf mehr Dinge als nur das Fitnessstudio; Denken Sie an Ernährung, Schlaf, Schule, Arbeit, Kinder, Stress usw.

Obwohl ich kein großer Fan von Neujahrsvorsätzen bin, bin ich ein Fan von persönlicher Reflexion. Haben Sie Ihre Ziele für das Jahr erreicht? Haben Sie die richtigen Anforderungen an sich selbst gestellt, um sich anzupassen und Ihre Ziele zu erreichen? Haben Sie Ziele und einen Plan, diese im nächsten Jahr zu erreichen? Nehmen Sie sich am Ende des Jahres etwas Zeit, um über Ihre Ziele und die Anforderungen nachzudenken, die Sie in diesem Jahr gestellt haben. Wenn Sie Ihre Ziele erreicht haben, machen Sie neue und legen Sie die Anforderungen fest, die Sie benötigen, um sie zu erreichen! Wenn etwas in diesem Jahr nicht so geklappt hat, wie Sie es geplant haben, bewerten Sie, wie die Anforderungen, die Sie an sich selbst gestellt haben, mit Ihren Zielen übereinstimmen.

Es gibt keinen richtigen Weg, um Ihre Ziele zu erreichen – es gibt Tausende. Nutzen Sie dieses Prinzip zu Ihrem Vorteil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.