Der amerikanische Golfer Kevin Kisner belegt derzeit den ersten Platz bei der 147th Open Championship auf den Carnoustie Golf Links in Carnoustie, Schottland.

Der gebürtige South Carolina und seine Frau Brittany geborene DeJarnett sind stolze Eltern von zwei kleinen Kindern.

Brittany DeJarnett wuchs in Madison, Georgia auf. Sie und Kevin trafen sich während ihres Studiums an der University of Georgia.

Das müssen Sie wissen:

Kisner gewinnt die British Open

Auf dem Weg zum Champions Dinner @fortworthinv mit meiner schönen Braut in meinem süßen @EZGOvehicles liebe dieses Turnier. pic.twitter.com/p6HId3t73w

– Kevin Kisner (@K_Kisner) Mai 23, 2018

Nach drei Runden steht Kevin Kisner bei der Open Championship an erster Stelle. Er sucht seinen ersten großen Meisterschaftssieg und den dritten PGA Tour-Sieg seiner Karriere. Bisher hat Kisner Schuss 66 (5-under), 70 (1-under) und 68 (3-under), binden ihn mit Landsleuten Xander Schauffele und Jordan Spieth. Mit nur noch der letzten Runde am Sonntag hat jeder eine 204 geschossen und sitzt 9-unter Par.

Die Rangliste für die Open Championship 2018 hat einen ausgeprägten amerikanischen Look. Kisner, Schauffele, und Spieth werden auf dem vierten Platz von seinem amerikanischen Landsmann Kevin Chappell verfolgt, bei 7-unter. Vier weitere Amerikaner – Tiger Woods, Matt Kuchar, Webb Simpson und Zach Johnson — sind für den sechsten Platz bei 5-under gebunden.

Sie trafen sich bei einem Kinchafoonee Cowboys Konzert

Kevin Kisner und seine Frau Brittany Kisner, geborene DeJarnett, trafen sich 2006 bei einem Kinchafoonee Cowboys Konzert.

„Die Kinchafoonee Cowboys begannen im Dezember 1991 in einem Pekannuss-Obstgarten in Terrell County, GA. Die ursprüngliche Gruppe bestand aus Shane Cannon, Keith Cromartie, Brad Hallford, Chad McGrath und Glenn Tennyson, die alle in der Gegend von Albany / Leesburg aufwuchsen (und immer noch leben). Der Name der Band stammt vom Kinchafoonee Creek – einem Nebenfluss des Flint River, der durch Lee County und Albany fließt „, heißt es auf der Website der Band.

Zu dieser Zeit waren die beiden beide Studenten an der University of Georgia. Brittany Kisner schloss ihr Studium 2007 ab und erhielt ihren Master in Sprachpathologie an der Medical University of South Carolina

Kevin Kisner absolvierte auch die University of Georgia. Der 34-Jährige wurde 2006 Profi und hat im Laufe seiner Karriere zwei PGA Tour-Events gewonnen.

Sie haben im Mai 2012 geheiratet & Haben 2 Kinder zusammen

Wir sind dank @WheelsUp und dem neuen Citation X stilvoll zum @usopengolf gekommen! #wheelsupputtsdown pic.twitter.com/a4uBxW6cfH

– Kevin Kisner (@K_Kisner) Juni 10, 2018

Sechs Jahre nachdem sie sich kennengelernt hatten, Brittany und Kevin Kisner haben in Athen den Bund fürs Leben geschlossen, Georgia.

Die Kisners haben zwei Kinder, eine Tochter namens Kate und einen Sohn namens Henry. Die Tochter des Paares wurde im Juni 2015 geboren, kurz bevor er an seinem ersten großen Turnier bei den US Open teilnahm. Kurz vor Kates Geburt twitterte Kevin Kisner, dass er sich aus dem Krankenzimmer seiner Frau auf die US Open vorbereitete. Sie können den Tweet unten sehen.

Erste meine US Open prep aus dem Krankenhaus! pic.twitter.com/mVdMwp25Nh

– Kevin Kisner (@K_Kisner) Juni 9, 2014

Henry wurde im September 2017 geboren. Nach seiner Geburt machte Kevin eine Pause vom Golf, um bei seiner Familie zu Hause zu sein.

„Er ist sehr praktisch. Er ist ziemlich gut im Windeldienst, und es ist so schön, dass wir zusammen sein können. So viel dreht sich um seinen Zeitplan, und Kate ist ein großer kleiner Reisender. Die Art und Weise, wie er vom Golfplatz nach Hause kommt, relativiert die Dinge wirklich „, sagte Brittany dem Staat.

Heutzutage ziehen die Kisners ihre Familie in Aiken, South Carolina, auf, wo sie ein Haus im Palmetto Golf Club besitzen.

„Es ist unser ewiges Zuhause“, sagte Brittany letztes Jahr zu The Island Packet.

Brittany und die Kinder sind oft mit Kisner unterwegs und feuern ihn von der Galerie aus an.

„Sie sind viel mit mir gereist, und es ist cool, dass sie auf mich warten, nachdem ich fertig bin. Wenn du darüber nachdenkst, bin ich ein typischer Vater. Ich gehe zur Arbeit, erledige die Arbeit so gut ich kann und komme nach Hause zur Familie. Es ist nur so, dass mein Job professioneller Golfer ist und sich von den meisten unterscheidet „, sagte Kevin Kisner dem Staat in 2015.

Brittany gab ihren Job als pädiatrische Logopädin auf, um Vollzeit mit Kevin zu reisen

Tolle Nacht im One World Trade mit meiner besseren Hälfte! @PresidentsCup @CarlislePerSe Bild.Twitter.com/9GExPBMEf4

– Kevin Kisner (@K_Kisner) September 27, 2017

Nach dem College-Abschluss, Brittany bekam einen Job mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen in einem Krankenhaus in Augusta, Georgia. An den Wochenenden widmete sie sich ganz der Karriere ihres Mannes und begleitete ihn oft auf Minitouren.

„Ich glaube nicht, dass die Leute erkennen, was für ein Grind-Golf ist“, sagte Kevin Kisner 2017 gegenüber The Island Packet.

Brittany sagte der Verkaufsstelle, dass sie „diese Jahre gegen nichts eintauschen würde“ und dass sie viel Lebenserfahrung gesammelt habe, als sie Kevin in dieser Zeit unterstützt habe.

„Es gibt Perspektive. Golf bringt die höchsten Höhen und die niedrigsten Tiefen. Es ist nur ein wankelmütiges Spiel. Darauf musst du vorbereitet sein. Ich denke, er wird noch viele Turniere gewinnen, aber ob er es tut oder nicht, wir als Familie werden in Ordnung sein „, fügte sie hinzu.

Brittany arbeitete einige Jahre als pädiatrische Logopädin, bevor sie sich entschied, ihre Karriere hinter sich zu lassen. Als die Golfkarriere ihres Mannes begann, beschloss sie, mit ihm um die Welt zu reisen.

5. Bretagne ist ein großer Unterstützer der Karriere ihres Mannes & Ist der Vizepräsident der PGA Tour Wives Association

Kevin Kisner Frau

Brittany hat die Karriere ihres Mannes Jahr für Jahr unterstützt. Abgesehen davon, dass sie die beiden Kinder des Paares großzieht und ihren Haushalt in Schach hält, Sie widmet auch einen Teil ihrer Zeit einem Nebenauftritt. Sie ist Vizepräsidentin der PGA Tour Wives Association, die 1988 gegründet wurde.

„Vor ihrer Tätigkeit als Vizepräsidentin für Mitgliedschaft war sie Vizepräsidentin für Community Outreach und diente auch als Co-Vorsitzende der Mitgliedschaft und als Community Outreach-Koordinatorin für die Web.com Tour Wives Association“, heißt es in ihrer Biografie auf der Website der Organisation.

Als Vizepräsidentin arbeitet sie eng mit Hudson Swaffords Frau Katherine zusammen, die derzeit Präsidentin der PGA Tour Wives Association ist. Gemeinsam arbeitet das Team daran, das ganze Jahr über Spendenaktionen und andere Veranstaltungen für wohltätige Zwecke zu planen.

„Seit der Gründung hat der Verein seine Mitgliedschaft um Web erweitert.com Frauen, bedeutende andere sowohl der PGA TOUR als auch Web.com Tour, sowie Einzelpersonen und Unternehmen, die die gemeinnützigen Bestrebungen der Vereine unterstützen. Die PGA TOUR Golf Association hat unseren Golfgemeinschaften und Wohltätigkeitsorganisationen im Zusammenhang mit Kindern durch Freiwilligenarbeit und über 5.000.000 US-Dollar an Geldbeiträgen etwas zurückgegeben. Zusätzlich zum Fundraising beteiligen sich die Mitglieder an Freiwilligenprojekten und leisten eine Vielzahl von Dienstleistungen, die vom Bau von Lebensräumen über das Kochen in Suppenküchen bis hin zum Spielen mit hospitalisierten Kindern in Gemeinden reichen, in denen Turniere stattfinden „, heißt es auf der Website der Organisation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.