Siehe auch: Tim Tebow über Investitionen: Zehnten zuerst, und Wege finden, Geld zu verdienen, während Sie schlafen

Zugegeben, zu sehen, dass ein Athlet fast eine halbe Milliarde Dollar bezahlt wird, scheint atemberaubend, aber im Vergleich zu seinen Mitspielern ist er es „wert“, sagen viele Baseball-Statistiker und Experten. In der Tat, eine hoch angesehene Baseball-Statistik-Website, Fangraphs, sagt, dass basierend auf Trouts Wert, er ist so viel wert wie die nächsten beiden bestbezahlten Spieler zusammen. Sie wären Bryce Harper, der kürzlich einen 13-Jahres-Vertrag über 330 Millionen US-Dollar mit den Philadelphia Phillies unterzeichnet hat, und Manny Machado, der kürzlich einen 10-Jahres-Vertrag über 300 Millionen US-Dollar mit den San Diego Padres unterzeichnet hat.

Fangraphs stützt dies auf das, was KRIEG genannt wird, oder gewinnt über Ersatz. Die Gleichung für den KRIEG lautet:

WAR = (Batting Runs + Base Running Runs + Fielding Runs + Positional Adjustment + League Adjustment +Replacement Runs) / (Runs Per Win)

Ohne zu wackelig zu werden, ist WAR ein Versuch, „die Gesamtbeiträge eines Spielers zu seinem Team in einer Statistik zusammenzufassen“, so Fangraphs, der hinzufügt, dass er „versucht, den Gesamtwert eines Spielers im Verhältnis zu einem frei verfügbaren Spieler wie einem Minor League Free Agent zu schätzen.“

Tabelle: Spielervergleich, 2012 – 2018

Spieler PA wRC+ BsR Offf Def KRIEG
Bryce Harper 3957 140 11.0 199.7 -30.1 30.7
Manny Machado 4074 120 -5.9 90.7 64.3 30.2
Harper + Machado 130 5.1 290.4 34.2 60.9
Mike Trout 4538 174 50.4 444.4 17.8 64.0
Quelle: Fangraphs

Eine andere Sache, die man über die Bezahlung von Baseballspielern in Betracht ziehen sollte, ist, dass sie im Allgemeinen viel weniger mit Vermerken verdienen. Zum Beispiel, laut Forbes, Trout machte $ 2,5 Millionen von Vermerken im vergangenen Jahr. Zu seinen Sponsoren gehören BodyArmor, Rawlings, Topps und Nike . Im Vergleich dazu haben die besten Spieler der NBA mehr als 20—mal so viel verdient – LeBron James hat letztes Jahr 52 Millionen US-Dollar an Sponsorengeldern verdient und Steph Curry 42 Millionen US-Dollar.

Hier ist ein Blick auf die größten Verträge in MLB, nach mlb.com , sobald Forelle Zeichen.

  • Mike Trout, Engel, 12 Jahre, $426,5 Millionen
  • Bryce Harper, Phillies: 13 jahre, $330 millionen
  • Manny Machado, Padres: 10 jahre, $300 millionen
  • Alex Rodriguez, Yankees: 10 Jahre, $275 Millionen
  • Alex Rodriguez, Rangers: 10 jahre, $252 Millionen
  • Albert Pujols, Engel: 10 Jahre, $240 Millionen
  • Robinson Canó, Mariners: 10 Jahre, $240 Millionen
  • David Price, Red Sox: 7 Jahre, $ 217 Millionen
  • Prince Fielder, Tiger: 9 Jahre, $214 Millionen
  • Max Scherzer, Nationals: 7 Jahre, $210 Millionen
  • Zack Greinke, D-Backs: 6 Jahre, $206,5 Millionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.