Azumah Nelson geht nach unten zu Salvador Sanchez in grandiosen Wettbewerb kämpfen

SALVADOR SANCHEZ w rsf 15 AZUMAH NELSON
Juli 21, 1982; Madison Square Garden, New York, NY
Beobachten Sie diesen Kampf heute, als der große Salvador Sanchez den Jubel der Menge mit einem jungenhaften Grinsen vor der Eröffnungsglocke akzeptiert, ist es unmöglich, keine Traurigkeit für das zu empfinden, was kommen sollte. Weniger als einen Monat später starb der 23-jährige Mexikaner hinter dem Steuer seines Porsche, als er frontal mit einem Traktor kollidierte. Ein unrühmliches Ende für Sanchez, aber das echte und passende Epitaph kam im Madison Square Garden, als er Nelson in der 15. Wenn Sanchez Bemühungen seinen Platz in der Geschichte gummierten, Nelson zwang ihn nach nur 13 Kämpfe signalisierten den Beginn seines eigenen Marsches in Richtung Größe. Ein überragender Wettbewerb.

WUSSTEN SIE SCHON? Obwohl Sanchez im Kampf nur wenige Anzeichen von Bedrängnis zeigte, war er sich bewusst, dass er sich mitten in einem titanischen Kampf befand. „Ich fühle mich sehr schwach“, sagte er seiner Ecke am Ende des vierten. „Er schlägt sehr hart und er ist sehr schnell.“

ACHTUNG: Wie Sanchez das Ziel in der 15. Runde eines langen und anstrengenden Krieges gekonnt orchestriert. Mit seinem Rivalen, der über ihn schwärmt, findet er den Raum in einem klaustrophobischen Schlachtfeld, um den mutigen Nelson zu schlagen, um ihn zu besiegen.

Stichworteazumah nelson salvador sanchez

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.