Packers, Vikings, NFC North, NFL
Brad Rempel-USA TODAY Sports

Die NFL-Saison steht nach vielen Monaten endlich vor der Tür, und einige Unsicherheiten in Bezug auf COVID- 19. Ein Matchup, das die Aufmerksamkeit vieler in der Woche haben wird 1 wird die NFC North Rivalität mit den Green Bay Packers gegen die Minnesota Vikings sein.

In der vergangenen Saison gelang es den Packers, beide Matchups gegen die Vikings zu gewinnen, und das spielte eine entscheidende Rolle beim Gewinn der NFC North durch Green Bay. Letztendlich stellten sie einen 13: 3-Rekord auf und erreichten das NFC Championship Game.

Das erste Matchup war ein 21-16 Sieg für die Packers am Sept. 15. Green Bay erwischte einen heißen Start und erzielte 14 Punkte in Folge und führte dann zur Halbzeit mit 21: 10. Die Wikinger konnten in der zweiten Halbzeit offensiv nicht heiß genug werden und verloren, obwohl die Packers keine zusätzlichen Punkte erzielten.

Das nächste Mal, wenn die Wikinger mit den Packers konfrontiert war vom Dez. 23 und es begann als ein näherer Ausflug. Das erste Quartal endete mit einem 3-3 Unentschieden und Minnesota ging sogar bis 10-9 zur Halbzeit. Green Bay erzielte jedoch 14 unbeantwortete Punkte, um das Spiel auf dem Weg zu einem 23: 10-Sieg zu beenden.

Sowohl für die Packers als auch für die Vikings besteht eine sehr reale Chance, dass sie jeweils um einen NFC North-Titel kämpfen können. Das Ergebnis wird in dieser Woche nicht entschieden 1 Matchup, Das heißt aber nicht, dass es kein entscheidender Einflussfaktor auf die Gesamtsituation sein wird.

Damit werfen wir einen Blick auf fünf mutige Vorhersagen für Green Bay Packers vs. Minnesota Vikings in Woche 1 der Saison 2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.